Portrait am See

02. August 2009
Aufgefallen

Aufgefallen

Festgehalten

Festgehalten

Wie wäre es mit einem Abzug in bester Druckqualität? Das Format 13 x 18 kostet 5 Euro plus Versand. Schicken Sie einfach eine Email mit Name und Adresse an fotodruck@tuebinger-sommerinsel.de!

Laura in Gefahr

01. August 2009

Nachdem meine Verabredung zum Beachvolleyball heute Abend leider ins Wasser fiel (glücklicherweise nicht im wahrsten Sinne des Wortes) und ich schon einmal in meinem sportlichen Outfit steckte, habe ich mich für euch in die wilden Aktivitäten der Sommerinsel gestürzt: Weiterlesen »

Kulinarische Köstlichkeiten

01. August 2009
Sommerinsel Tübingen 2009

Riesen-Garnelen in Kräuter-Olivenöl gebraten, mit Aioli, Mojo und Ofenbrot

Gestern durfte ich mit meinem Team hinter die Kulissen, um den Köchen und Kellnern über die Schulter zu schauen. Und hier kommt mein erster kulinarischer Geheimtipp: Weiterlesen »

Tü-Prominenz am Eröffnungstag

31. Juli 2009

Hier die versprochenen Videos von ‘vetraulichen Gesprächen’ mit Vertretern der Stadt und der Uni Tübingen am Eröffnungstag:

Kurze Rede, langer Spaß

31. Juli 2009

Man sieht eine schöne große Sonne bei aktuell 22 Grad, und die Temperaturen für den Zeitraum der nächsten 5 Tage schwanken zwischen 24 und 28 Grad. Ich denke das sind Voraussetzungen, bei denen man es sich hier gut gehen lassen kann!

… prophezeite der Oberbürgermeister gestern abend bei seiner Rede zur Eröffnung der Sommerinsel – wollen wir hoffen, dass sein I-Phone recht behält!

Weiterlesen »

Blaumachen zum Ferienstart

29. Juli 2009

Morgen ist ein guter Tag:

1. Die Schulferien beginnen.

2. Um 17.00 fällt der Startschuss zur Sommerinsel! Elf Tage lang schlemmen, schlendern und/oder sporteln am See!

Darüber freut sich auch die Presse; am meisten scheint sie das diesjährige Motto “Tübingen macht blau” zu erheitern…

Weiterlesen »

Aperitiv gefällig?

24. Juli 2009

Der Countdown zur siebten Sommerinsel am See läuft – in einer Woche erblüht das Schlemmerland am Tübinger Anlagensee in seiner ganzen Pracht!

Stürzt euch mit mir ins Vergnügen, wandelt zwischen idyllischen Weiden und weißen Pagodenzelten, gleitet im Bötchen unterm Mondschein über das Wasser des Sees oder schlagt euch einfach den Bauch voll mit Köstlichkeiten aller Art – die Weinstube Forelle, das Restaurant Museum, die Tübinger Wurstküche, das Hotel Krone, das Café Lieb und das Restaurant Mauganeschtle lassen es daran nicht fehlen.

Elf Tage lang werde ich euch an dieser Stelle berichten, was ich auf der Sommerinsel erlebe und erfahre; ich begebe mich für euch in Drahtseilakte auf der Slackline, riskiere Knochenbrüche in einem Beachvolleyball-Match, rieche mich durch die Duftwolken der verschiedenen Stände – und probiere natürlich, was die Tübinger Gastronomie an Leckerbissen  zu bieten hat.

Auch eure Sicht auf die Dinge darf hier nicht fehlen: Trefft mich am Anlagensee, lasst euch von mir interviewen, und findet euch im Blog zur Sommerinsel wieder!

Bis zum Beginn der Festivitäten gilt es nun nicht nur für mich, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Macht mit beim großen “Meine Sommerinsel”-Contest und malt eure Sommerinsel! Mit ein bisschen Glück und einer guten Zeichenhand wird euer Motiv die Postkarte zur Sommerinsel 2010 zieren.

http://blog.tuebinger-sommerinsel.de/Bootsausflug